Elektroenzephalographie (EEG)

Bei der Elektroenzephalographie wird die elektrische Aktivität der Hirnoberfläche (Gehirnströme) abgeleitet und aufgezeichnet. Diese schmerzlose und ungefährliche Methode erlaubt diagnostische Rückschlüsse auf Erkrankungen des Gehirns, z.B. auf epileptische Anfallsleiden, Bewusstseinsstörungen und Störungen der Hirnleistung. Dazu werden mehrere Elektroden auf der Kopfhaut platziert und mit einer Haube fixiert. Die Untersuchung dauert ca. 20 Minuten.

Wir empfehlen, zu der Untersuchung einen Kamm mitzubringen und die Haare vorher zu waschen. Bitte benutzen Sie kein Haarspray!

Top · Unsere Leistungen · Aktuell · Unser Service · Unsere Praxis · Kontakt · Impressum · Datenschutz
© 2021 Neurologie Zweibrücken - made by zeitlosdesign